Menü
DE

AdGuard DNS v2.8: Automatische Geräteverbindung und weitere Verbesserungen

In dieser Version haben wir es noch einfacher gemacht, viele Geräte hinzuzufügen. Wir haben Ihnen bereits AdGuard DNS Client vorgestellt und nun kommt eine weitere Funktion — Automatische Geräteverbindung.

Und noch etwas: In der Länderstatistik wurde ein neues Tag für Situationen hinzugefügt, in denen die IP-Adresse nicht in der Antwort enthalten war.

Automatische Geräteverbindung

Für manche Nutzer:innen ist es nicht bequem, neue Geräte über die Übersicht anzuschließen. Wenn Sie z. B. Geräte für das gesamte Unternehmen konfigurieren, möchten Sie den Prozess vielleicht vereinfachen.

Sie können nun einen speziellen Verbindungslink erstellen und diesen in den Geräteeinstellungen eingeben. Wir erkennen das Gerät und verbinden es automatisch mit dem Server.

Unter Server → Servereinstellungen → Geräte haben wir eine Vorlage hinzugefügt, die einen Link für das gewünschte Gerät und den Protokolltyp erstellt. Wenn Sie die Links lieber manuell erstellen möchten, finden Sie dort auch eine Anleitung.

Automatische Geräteverbindung

Sie können die automatische Geräteverbindung über solche Links in Server → Servereinstellungen → Geräte erlauben oder verbieten.

Tag für Länder, die nicht ermittelt werden konnten

Gelegentlich werden wir gefragt: Warum steht Unbekannter Zielort so oft an erster Stelle in der Länderstatistik? Diese Kategorie umfasste Anfragen, bei denen das Land nicht anhand der IP-Adresse ermittelt werden konnte oder bei denen die IP-Adresse nicht angegeben wurde.

Diese beiden Fälle sind nun getrennt: Nicht anwendbar bedeutet, dass die Antwort keine IP-Adresse enthält, und Unbekannter Zielort bedeutet, dass das Land nicht anhand der IP-Adresse ermittelt werden konnte.

Weitere Verbesserungen

Einige andere Dinge, die Sie vielleicht nützlich finden:

  • Wir haben einen Gerätetyp Sonstiges zu den Einrichtungsanweisungen hinzugefügt. Er wird auch auf der Übersichtsseite angezeigt, wenn Sie im Link für die automatische Verbindung keinen Gerätetyp angegeben haben.
  • In den Abschnitten Server und Geräte können Sie nun den Zeitraum für die Anfragestatistik auswählen.

Feedback ist jederzeit willkommen

Das vollständige Änderungsprotokoll ist wie immer auf GitHub verfügbar. Wir freuen uns über Ihr Feedback auf GitHub und in den sozialen Medien.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?